POL-SE: Leezen – Verkehrsunfall mit Schulbus

NO-Magazine

Bad Segeberg (ots) – Am 27.06.2022 ist es um 12:50 Uhr in der Raiffeisenstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 54-jähriger Wasbeker mit seinem Kleintransporter von einer Grundstückseinfahrt in den fließenden Verkehr ein. Hierbei kam es dann zu einer Kollision mit einem Schulbus, der […]

POL-SE: Bad Segeberg – Gewahrsamnahmen bei Karl-May-Premiere

NO-Magazine

Bad Segeberg (ots) – Am Samstagabend, den 25.06.2022, ist es im Rahmen der Premierenvorstellung der diesjährigen Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg zu mehreren Gewahrsamnahmen durch die Polizei gekommen, nachdem Umweltaktivisten die Veranstaltung gestört hatten. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurden gegen 19:30 Uhr zwei Plakate mit der Aufschrift “Winnetou würde fürs Klima […]

POL-SE: Groß Offenseth-Aspern – Ungekühlte Lebensmitteln nach Verkehrskontrolle beschlagnahmt

NO-Magazine

Bad Segeberg (ots) – Am Freitagvormittag (24.06.2022) hat das Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Elmshorn eine Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt Schwerlast und Gefahrgut durchgeführt. In der Zeit zwischen 07:30 Uhr und 11:30 Uhr kontrollierten acht Beamte an der “Steenfatt-Kreuzung” den Fahrzeugverkehr. Innerhalb der vierstündigen Kontrolle kontrollierten die Einsatzkräfte u. a. einen 55-jährigen […]

POL-SE: Westerhorn – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisstem

NO-Magazine

Bad Segeberg (ots) – Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten 68-Jährigen aus Westerhorn vom 21.06.2022, 09:38 Uhr, wird hiermit zurückgenommen und wurde aus dem Presseportal gelöscht. Der Vermisste wurde heute Nachmittag (23.06.2022) dehydriert aufgefunden und befindet sich aktuell in medizinischer Behandlung. Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern und bittet um […]

POL-IZ: 220622.1 Heide: Erneute Sachbeschädigung an Sporthalle

NO-Magazine

Heide (ots) – Am Dienstag um 20:35 Uhr hörte ein Anwohner in der Sophie-Dethleffs-Straße ein lautes Klirren aus Richtung der Sporthalle. Auf der Rückseite der Sporthalle wurden zum wiederholten Male zwei Fensterscheiben beschädigt. Vermutlich dienten herumliegende Steine als Tatwerkzeug. Der Anwohner sah zwei männliche Jugendliche kurz nach der Tat davonlaufen. […]