POL-SE: Wedel – Einbruch und Vandalismus in Sporthalle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Unbekannten haben sich am Wochenende gewaltsam Zugang zur Sporthalle in der Wedeler Bekstraße verschafft und Feuerlöscher in der Halle entleert.

Nach den bisherigen Erkenntnissen liegt der Tatzeitraum zwischen Freitagabend und Sonntagvormittag.

Parallel kam es zwischen Freitag- und Sonntagmittag zum Einbruchsversuch in die Sporthalle bzw. das Vereinsheim im Steinberg. Allerdings gelangten der/die Täter hier nicht in das Gebäude.

Einsatzkräfte des Polizeireviers Wedel nahmen in beiden Fällen Strafanzeigen auf.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Wohnungseinbruch in der Ollnstraße

Bad Segeberg (ots) – Am gestrigen Montag, den 28.11.2022, ist es in der Elmshorner Ollnstraße zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Unbekannte drangen zwischen 14:30 und 19:22 Uhr gewaltsam in das Wohnhaus ein und durchsuchten die Räume. Etwaiges Diebesgut konnte im Rahmen der Anzeigenaufnahme durch Einsatzkräfte des Polizeireviers Elmshorn noch […]