POL-SE: Pinneberg / Uetersen – Kriminalpolizei sucht Zeugen nach mehreren Pkw-Bränden

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der vergangenen Nacht (07.03.2022) ist es sowohl in Pinneberg als auch in Uetersen zu insgesamt drei Bränden von Pkw gekommen, zu denen die Kriminalpolizei Pinneberg nach Zeugen sucht.

Kurz nach 03:30 Uhr brannte in einem Verbindungsweg zwischen der Großen und Kleinen Twiete in Uetersen ein Audi Q7 komplett nieder. Nach einer ersten Schätzung dürfte der Schaden bei ungefähr 25.000 Euro liegen.

Um 04:37 Uhr wurde ein weiterer Brand in der Rudolf-Kinau-Straße in Pinneberg gemeldet.

Hier brannten ein Opel Zafira und ein Suzuki SX4 unter einem Carport.
Der Sachschaden dürfte sich auf circa 25.000 Euro belaufen.

Noch während der Anfahrt in die Rudolf-Kinau-Straße erhielten die Einsatzkräfte den Hinweis auf ein weiteres brennendes Fahrzeug.

In der Albert-Schweitzer-Straße in Pinneberg wurde in VW Golf durch ein Feuer beschädigt. Hier liegt der Schaden vermutlich bei über 5.000 Euro.

Die Brandorte wurden beschlagnahmt.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zu den Brandursachen und möglichen Zusammenhängen aufgenommen.

Die Beamten suchen Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Brandorte beobachtet haben und bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Blutprobe nach Schlangenlinien

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Eine Streife des Polizei-Autobahn-und Bezirksrevier Elmshorn hat am späten Montagabend (07.03.2022) eine Fahrt unter Alkoholeinfluss im Stadtgebiet gestoppt. Um 22:35 Uhr fiel den Beamten in der Wittenberger Straße in Elmshorn ein VW auf, der in leichten Schlangenlinien geführt wurde.Die Streife folgte dem VW […]