POL-SE: Norderstedt – Kia Stinger gestohlen – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

In der vergangenen Nacht ist es in der Ulzburger Straße in Norderstedt in Höhe des Cordt-Buck-Weges zum Diebstahl eines Kia Stingers von dem Gelände eines Autohauses gekommen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen entwendeten Unbekannte den blauen Pkw mit Hamburger Kennzeichen aus dem Baujahr 2018 zwischen 16:00 und 09:00 Uhr.

Beamte des Polizeireviers Norderstedt nahmen am Morgen eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Pkw bzw. über tatrelevante Beobachtungen unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Pinneberg - Taschendiebstähle im Kreisgebiet

Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag (14.10.2021) ist es in Pinneberg, Wedel und Uetersen zu fünf Taschendiebstählen zumeist zum Nachteil von älteren Menschen gekommen. In der Pinneberger Friedrich-Ebert-Straße schlugen die Diebe innerhalb weniger Stunden zweimal zu. Nachdem eine 62-Jährige aus Hessen ihre Einkäufe in einem Schuhgeschäft kurz nach 11 Uhr […]