POL-SE: Norderstedt – Führerscheine und Pkw nach Kraftfahrzeugrennen beschlagnahmt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Samstagmorgen (30.10.2021) ist es in der Ulzburger Straße in Norderstedt zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen, nach dem Beamte des Polizeireviers Norderstedt die beiden Pkw, die Führerscheine und die Smartphones der Tatverdächtigen beschlagnahmt haben.

Um 00:33 Uhr bemerkte eine Zivilstreife des Polizeireviers Norderstedt zwei Pkw, die mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der Ulzburger Straße in Höhe der Rathausallee fuhren.

Die beiden Fahrzeuge waren aus Richtung Ohechaussee kommend in Richtung Waldstraße unterwegs.

Die Beamten nahmen die Verfolgung des schwarzen Audis und des im geringen Abstand folgenden Mazdas auf, die mit mindestens 100 km/h unterwegs waren.

Ein entgegenkommender Streifenwagen mit Blaulicht veranlasste die Fahrer kurz darauf zu einer starken Bremsung.

Die Einsatzkräfte kontrollierten die beiden 19 und 20 Jahre alten Fahrer aus Norderstedt kurz darauf in der Ulzburger Straße in Höhe des Langenharmer Weges und stellten hierbei einen starken Geruch nach abgeriebenem Bremsbelag von den Pkw ausgehend fest.

Die beiden Heranwachsenden wollten sich angeblich nicht kennen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel beschlagnahmten die Beamten die beiden Pkw, die Führerscheine und die Smartphones der Tatverdächtigen sowie von drei Mitfahrern als Beweismittel.

Den jungen Männern droht ein Strafverfahren wegen Durchführung eines nicht erlaubten Kraftfahrzeugrennens im Straßenverkehr, das mit bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe oder mit Geldstrafe geahndet werden kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) - Zeugen nach Sachbeschädigungen an Pkw gesucht

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag (30.10.2021) ist es Schenefeld zu drei Sachbeschädigungen an parkenden Pkw gekommen, zu denen die Polizei nach Zeugen sucht. In der Straße “Opm Blockhorn” wurden ein gegenüber der Einmündung zum Möwenring geparkte Mazda und ein Ford an den Außenspiegeln beschädigt. […]