POL-SE: Elmshorn – Altöl über Sitzbank gekippt (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Unbekannte haben in den letzten Tagen Altöl über eine Sitzbank an einem Fußweg zwischen der Königsberger und der Stettiner Straße in Elmshorn gekippt, das zudem ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben gelangt ist.

Die Bank musste aufgrund der erheblichen Verschmutzung durch Mitarbeiter des Betriebshofs abgebaut werden.

Der Schaden wurde am Montag bei der Stadt gemeldet und dürfte sich vermutlich am Wochenende ereignet haben.

Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn suchen Zeugen und bitten unter 04192 40920 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220816.2 Kellinghusen: Fahrrad sucht Eigentümer

Bewerte den post Kellinghusen (ots) – Nach einem versuchten Fahrraddiebstahl am Bahnhof Brokstedt in der vergangenen Woche hat die Kellinghusener Polizei das betroffene Bike sichergestellt und sucht nun nach dem Eigentümer. Bereits am Abend des 8. August 2022 beabsichtigten zwei Unbekannte ein schwarzes Herrenrad mit weißem Sattel an den Fahrradständern […]