POL-SE: Elmshorn – Versuchter Einbruchdiebstahl in Fachmarkt für Tierbedarf und Tiernahrung – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Mittwoch (16.03.2022) ist in den Morgenstunden ein versuchter Einbruchdiebstahl in einem Fachmarkt für Tierbedarf und Tiernahrung in der Hamburger Straße festgestellt worden.

Um 08:20 Uhr bemerkte eine Mitarbeiterin des Fachmarktes ein beschädigtes Fenster.

Nach bisherigem Ermittlungsstand drangen unbekannte Personen gewaltsam in das Gebäude ein und durchsuchten die Büroräume.

Die Tat dürfte sich zwischen Dienstag, 15.03.2022, 20:10 Uhr und Mittwoch, 16.03.2022, 08:20 Uhr ereignet haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes gesehen?

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04121 – 803 – 0 entgegen. entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220317.8 Hohenlockstedt/Münsterdorf: Immer wieder Anrufe falscher Polizeibeamter

Bewerte den post Hohenlockstedt/Münsterdorf (ots) – Nach wie vor erhält die Polizei Meldungen von falschen Polizeibeamten, die versuchen, Wertsachen der Angerufenen zu ergaunern. Eine Hohenlockstedterin erhielt am Donnerstagmittag einen Anruf, dass ihre Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe und nun eine Kaution von 20.000 bis 30.000 EUR gezahlt werden müsse, […]