POL-SE: BAB 7/ Rastplatz Holmmoor-Ost/ Rastplatz Brokenlande – Einbruchsdiebstähle in Wohnmobile – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Donnerstag (21.07.2022) ist es auf dem an der Autobahn 7 gelegenem Rastplatz “Holmmoor Ost” und auf dem Rastplatz “Brockenlande” zu zwei Einbruchdiebstählen gekommen.

Um 02:20 Uhr wurde ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen durch eine Alarmanlage aus dem Schlaf geweckt. Unbekannte Täter hatten zuvor versucht gewaltsam in das Wohnmobil auf dem Rastplatz “Holmmoor-Ost” einzudringen. Der akustische Alarm vertrieb die Täter, so dass die Täter nichts ins Fahrzeuginnere gelangten.

Der Schaden an dem Fahrzeug wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Zu einer weiteren Tat ist in der Zeit zwischen 01:30 Uhr und 08:15 Uhr auf dem Rastplatz “Brokenlande” gekommen.

Während die Geschädigten im rückwärtigen Bereich ihres Wohnmobiles schliefen, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in das Wohnmobil und entwendetet Schmuck und Bargeld in unbekannter Höhe.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die in der Nähe der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 04101 – 202-0 oder per E-Mail an SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de entgegen.

Vor dem Hintergrund von Einbrüchen in Wohnmobilen gibt die Polizei folgenden Hinweis:

Elektronische Sicherungen können neben dem Diebstahlschutz eine sinnvolle Ergänzung sein.
Diebstahlwarnanlage können abschreckend wirken und geben sowohl akustische als auch optische Signale. Damit diese Anlagen auch bei Anwesenheit der Camper in Betrieb genommen werden können, sollten einzelne Bereiche wie zum Beispiel die Innerraumüberwachung einzeln ab- bzw. zuschaltbar sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Fotos aus Heide, Wochenmarkt und Fussgängerzone

Bewerte den post (CIS-intern) –Ein paar fotografische Eindrücke aus der Stadt Heide in Dithmarschen. Leider war es mal wieder ein recht durchwachsener Hochsommertag im Juli 2022. So, wie wir es am Rande der Nordsee wohnend eben gewöhnt sind. Ein, zwei Tage 39 Grad und dann wieder angenehme 17 Grad plus […]