POL-IZ: 210222.13 Puls: Zigarettenautomat aufgebrochen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Puls (ots) – Wie der Polizei Schenefeld erst heute bekannt wurde, haben unbekannte Täter in Puls einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und entleert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Am heutigen Morgen, 05.17 Uhr, meldete ein Anwohner der Polizei den offenstehenden Zigarettenautomaten auf einer Grundstückszufahrt in der Schulstraße. Die Inaugenscheinnahme durch die Polizei ergab, dass die Täter vermutlich eine Flex und weiteres Werkzeug für den Automatenaufbruch benutzten. Anschließend entnahmen sie die Zigarettenschachteln in unbekannter Menge.

Der Gesamtschaden wird auf ungefähr tausend Euro beziffert.
Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/60 20 in Verbindung zu setzen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210222.15 Itzehoe: Diebstahl, der vierte - umso dringender Zeugen gesucht!

Itzehoe (ots) – Unvorstellbar und keinesfalls ein Spaß – bereits zum vierten Mal haben Unbekannte in Itzehoe Hinweisschilder gestohlen, die auf die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung hinwiesen. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die Täterhinweise geben können. Die insgesamt 14 kleinen Alu-Schilder im Wiederbeschaffungswert von etwa 175 Euro […]