POL-SE: Westerhorn – Versuchter Einbruch in Landhandel – Kriminalpolizei sucht Zeugen – Korrektur

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der ursprünglichen Meldung vom 21.11.2022 unter nachfolgendem Link:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5375431

wurde irrtümlich ein falscher Tattag angegeben.

Der versuchte Einbruch in den Landhandel hat sich am Freitag (18.11.2022) um 23:19 Uhr ereignet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen - Öffentlich Zeichen setzen – das Schweigen brechen

Bewerte den post (CIS-intern) –  „Häusliche Gewalt ist die häufigste Ursache für Verletzungen bei Frauen, häufiger als Verkehrsunfälle und Krebs zusammen“, berichtet Christine Kruse vom pro familia-Team in Itzehoe und Koordinatorin des Steinburger Netzwerks „Kooperations- und Interventionskonzept bei häuslicher Gewalt“ (KIK). „Das eigene Zuhause ist damit der gefährlichste Ort für […]