POL-SE: Norderstedt – Zeugen nach Einbruch in Imbiss gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Zwischen Dienstag und Mittwoch (25.08.2021) ist es in der Robert-Koch-Straße in Norderstedt zum Einbruch in einen Imbiss gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen drangen Unbekannte zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen gewaltsam in das Gebäude ein.

Die Diebe entwendeten nach derzeitigem Stand Getränke und eine Bohrmaschine.

Beamte des Polizeireviers Norderstedt nahmen am Mittwochvormittag eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter 040 528060.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Seedorf - Polizei sucht Unfallbeteiligten

Bad Segeberg (ots) – Bereits am Donnerstag der letzten Woche (19.08.2021) ist es in der Straße Asheide im Seedorfer Ortsteil Hornsdorf zu einem Verkehrsunfall gekommen, zu dem die Polizeistation Garbek einen beteiligten Pkw-Fahrer sucht. Gegen 13:00 Uhr überholte ein roter VW Golf mit Segeberger Kennzeichen eine 14-Jährige auf ihrem E-Roller. […]