POL-SE: Norderstedt – Diebstahl eines SUV der Marke Jeep – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Montag (08.02.2020) ist es in den frühen Morgenstunden in der Straße “Am Kielortplatz” in Norderstedt zu einem Diebstahl eines Fahrzeugs gekommen.

Unbekannte Täter entwendeten einen Grand Cherokee Trachhawk zwischen 04:45 Uhr und 08:29 Uhr vor der Wohnanschrift des geschädigten 43jährigen Fahrzeughalters.

Bei dem entwendeten Fahrzeug der Marke Jeep handelt es sich um einen SUV in der Farbe grau.

Der Schaden wird auf rund 130.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen an dem Fahrzeug mit Segeberger Kennzeichen gesehen haben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 040 – 528 06 -0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4833018 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210208.8 Kreis Steinburg: Verkaufsstellen von Gutscheinen aufgepasst - Betrüger erfragen Codes!

Kreis Steinburg (ots) – Am vergangenen Freitag ist es Telefonbetrügern gelungen, von der Mitarbeiterin einer Tankstelle im Kreis Steinburg diverse Codes unterschiedlicher Gutscheine zu erfragen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als tausend Euro. Noch vor 08.00 Uhr erhielt die in einer Tankstelle tätige junge Dame den Anruf eines Unbekannten, […]