POL-SE: Norderstedt – Sachbeschädigung an Fahrzeug – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Donnerstag (01.09.2022) ist es im Sauerbruchring in Norderstedt zu einem Streit auf offener Straße gekommen, in dessen Folge das Fahrzeug eines streitschlichtenden Verkehrsteilnehmers beschädigt wurde.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist es um 11:40 Uhr auf offener Straße zu einem verbalen Streit zwischen zwei männlichen Personen gekommen.

Dieser Streit wurde von einem vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer gesehen.

Der Fahrzeugführer aus dem Kreis Soest hielt aufgrund seiner Beobachtung neben den zwei Personen an und fragte, ob er helfen könne.

Unvermittelt hat eine der zwei Personen mit der Faust gegen seine Fahrzeugtür geschlagen und diese beschädigt.

Im Anschluss entfernte sich der Geschädigte und informierte die Polizei.

Der Beschuldigte wird beschrieben als männlich, ca. 45 Jahre, 180 cm Körpergröße und von hagerer Statur. Zur Tatzeit trug der Mann eine schwarze Hose, schwarze Arbeitsschuhe und hatte die schwarzen Haare zu einem Zopf gebunden.

Beim Eintreffen der Polizei konnten die Personen vor Ort nicht mehr angetroffen werden.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat sind an die Ermittler unter der Rufnummer 040 – 52806 – 0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220904.1 Heide: Bedrohungslage in Wohnung löst Polizeieinsatz aus

Bewerte den post Heide (ots) – Am Sonntag um 13:48 Uhr ging ein Notruf nach Familienstreit bei der Polizei ein. Ein 37jähriger Mann aus Buchholz Nordheide folgte seiner 35jährigen Ehefrau, die zu Besuch in der Rosenstraße war. Er übergoss sie, sich selbst und einen Teil der Wohnung mit Benzin. Polizeibeamte […]