POL-SE: Kaltenkirchen – Verkehrskontrollen im Stadtgebiet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag, den 28. Januar 2020, führten drei Beamte des
Polizeireviers Kaltenkirchen im Stadtgebiet Verkehrskontrollen durch.

Zwischen 13:30 Uhr und 18:45 Uhr wurden insgesamt 21 Verstöße festgestellt.
Davon waren acht Verstöße gegen die Gurtpflicht, fünf Handyverstöße, drei
Fahrradfahrer ohne Licht sowie fünf Verstöße gegen Parkvorschriften.

Die Kontrollen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4505425
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Segeberg / Bad Segeberg // Pkw brennt auf der Hamburger Straße in Höhe der "Mühle"

Bad Segeberg (ots) – Als eine 34 jährige Mutter mit ihrem Kind am Mittwochmorgenum 08:20 Uhr in Bad Segeberg die Hamburger Straße befuhr, drang plötzlich dichter Qualm aus dem Motorraum ihres Volvo. Die Fahrerin berichtete, dass sie den Personenkraftwagen gerade noch mit ihrem Kind verlassen konnte, bevor die ersten Flammen […]