POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Tesla auf Real-Parkplatz angefahren

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am heutigen Freitagvormittag, den 25.02.2022, ist es auf dem Parkplatz von Real in der Gutenbergstraße zu einem Parkunfall gekommen, nach dem sich der bzw. die Verursacherin unerlaubt entfernt hat.

Zwischen 09:40 und 09:50 Uhr wurde ein weißer Tesla, Modell Y, auf der Beifahrerseite beschädigt.

Der Pkw parkte an einem Baum im Bereich der Altkleidercontainer.

Die Ermittler der Polizeistation Henstedt-Ulzburg bitten unter 04193 99130 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Seeth-Ekholt - Badewanne, Herd und Bauschutt abgelagert (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn haben heute (25.02.2022) im Rahmen der Streife eine unzulässige Abfallablagerung in der Lusttwiete in Seeth-Ekholt festgestellt. Neben einer Badewanne mit Bauschutt und einem Herd wurden Reste von Einbaumöbeln, vermutlich Küchenschränken, abgelagert. Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise […]