POL-SE: Seeth-Ekholt – Badewanne, Herd und Bauschutt abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn haben heute (25.02.2022) im Rahmen der Streife eine unzulässige Abfallablagerung in der Lusttwiete in Seeth-Ekholt festgestellt.

Neben einer Badewanne mit Bauschutt und einem Herd wurden Reste von Einbaumöbeln, vermutlich Küchenschränken, abgelagert.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise zu möglichen Verursachern unter 04121 4092-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220228.1 Itzehoe: Autofahrer unter Alkohoheinfluss unterwegs

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Sonntag um 2:30 Uhr kontrollierte die Nachtstreife einen 27jährigen Itzehoer, der mit seinem VW unterwegs war. In der Konsul-Rühmann-Straße stoppten die Beamten das Fahrzeug, weil das vordere amtliche Kennzeichen nicht ordnungsgemäß angebracht war. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde ein Atemalkoholwert von 0,88 […]