POL-SE: Uetersen – Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Seit dem Nachmittag des 22.06.2021 wird die 14-jährige Gina Maria FARES aus Uetersen vermisst.

Gina Maria soll sich zunächst in Hamburg bei einer Freundin aufgehalten haben. Ermittlungen vom heutigen Tag ergaben, dass sich die Vermisste in der vergangenen Nacht gegen 03:00 Uhr am Bahnhof in Uelzen befunden habe. Möglicherweise ist sie von dort in die Region Kassel weitergereist.

Die 14-jährige Vermisste, deren geschätztes Alter bei ca. 17 Jahren liegt, ist ca. 170cm groß, hat braun-rote schulterlange Haare und eine schlanke Statur. Hinweise über die Bekleidung von Gina Maria liegen nicht vor.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen haben nicht zum Erfolg geführt. Aus diesem Grunde wendet sich die Polizei mit dieser Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bittet um Hinweise auf den Verbleib von Gina Maria FARES.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die Kriminalpolizei in Pinneberg unter der Telefonnummer 04101 – 202 – 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Christian Hesse
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Sülfeld/Ortsteil Borstel, B 432 / Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Bad Segeberg (ots) – Am 25.05.21 um 11.25 Uhr ist es in der Hamburger Straße in Borstel zu einem Verkehrsunfall zwischen einer PKW-Fahrerin und einem Kradfahrer gekommen, bei dem der Kradfahrer schwer verletzt worden ist.   Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befuhr eine 53-jähriger Preetzerin mit ihrem Dacia Logan die […]