POL-SE: Bad Bramstedt – Wohnungseinbruch im Düsternhoop

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Dienstagabend und dem frühen Mittwochnachmittag (18.05.2022) ist es im Düsternhoop in Bad Bramstedt zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen.

Unbekannte drangen zwischen 19:00 und 14:30 Uhr gewaltsam in das Wohnhaus ein und entwendeten nach dem derzeitigen Stand ein Notebook.

Eine Streife der Polizeistation Bad Bramstedt nahm eine Strafanzeige wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls auf und veranlasste die Spurensicherung.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Düsternhoop und den angrenzenden Straßen beobachtet haben.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220519.3 Volsemenhusen: Diebstahl aus Containern

Bewerte den post Volsemenhusen (ots) – In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in mehrere Container einer Baustelle in Volsemenhusen eingedrungen. Sie entwendeten Baumaterialien, die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Im Zeitraum von Montag, 17.10 Uhr, bis zum Dienstagmorgen verschafften sich Einbrecher Zutritt zu drei Containern in der Straße Kannenmoor, […]