POL-IZ: 220616.2 Sankt Michaelisdonn: Täter schleichen sich in Wohnhaus und entwenden Geld und Schmuck

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Sankt Michaelisdonn (ots) –

Am Mittwoch um 16 Uhr werden Polizeibeamte zu einem Einfamilienhaus in der Klaus-Groth-Straße gerufen. Unbekannte Täter waren zuvor durch die Hintertür in den Wohnbereich gelangt. Im Obergeschoss entwendeten diese circa 1000 Euro Bargeld aus einer Geldkassette, Schmuck und eine goldene Uhr. Anschließend konnten die Täter unerkannt entkommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Bramstedt - Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruchdiebstahl

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (15.06.2022) ist im Falkenweg ein Wohnungseinbruchdiebstahl in einem Einfamilienhaus festgestellt worden. In der Abwesenheit des Bewohners verschafften sich Unbekannte zwischen 08:00 Uhr und 14:10 Uhr gewaltsam Zutritt zu den Wohnräumen. Nach bisherigen Kenntnisstand hörte ein Zeuge zwischen 13:00 Uhr und 13:30 […]