POL-IZ: 210823.4 Itzehoe: Mann schlägt auf Polizisten ein

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute ist es an einer Itzehoer Wohnanschrift zu einem Einsatz aufgrund von häuslicher Gewalt gekommen. Der Beschuldigte war derart in Rage, dass er auf einen Beamten einschlug. Nach dem Einsatz des Reizstoffsprühgerätes floh der Aggressor in sein Zuhause. Er muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.

Nachdem ein 35-Jähriger in der gemeinsamen Wohnung in der Hindenburgstraße seine Lebensgefährtin körperlich und verbal angegangen ist und randaliert hat, alarmierte eine Nachbarin die Polizei. Zunächst öffnete der Beschuldigte die Tür nicht, später kam dann die Geschädigte mit gepackten Sachen heraus, um den Partner zu verlassen. Um für die Dame eine Bleibe zu organisieren, entschieden die Polizisten, sie zum Revier mitzunehmen. Als die Anzeigende sich in den Streifenwagen gesetzt hatte, kam der 35-Jähige hinzu und versuchte, sie aus dem Auto zu holen. Die Beamten forderten den Itzehoer auf, vom Fahrzeug wegzutreten. Hierauf reagierte der Mann nicht, sondern beschimpfte sein Gegenüber und schlug einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Die Einsatzkräfte setzen daraufhin das Reizstoffsprühgerät ein und der Aggressor flüchtete ins Haus. Durch den Schlag erlitt der Beamte Schmerzen, war aber weiterhin dienstfähig.

Der Beschuldigte wird sich nun wegen der Beleidigung, der Sachbeschädigung und der Körperverletzung zum Nachteil seiner Bekannten verantworten, außerdem wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und wegen der Beleidigung.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210823.5 Itzehoe: Festnahme nach versuchtem Einbruch

Itzehoe (ots) – Am Sonntagabend hat die Polizei in Itzehoe einen Mann vorläufig festgenommen, der zuvor versucht hatte, in einen Laden in der Innenstadt einzubrechen. Seinem Komplizen gelang die Flucht, die Ermittlungen zu seiner Identität dauern an. Gegen 22.00 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei, nachdem sie zwei verdächtige Personen […]