POL-IZ: 220411.2 Hövede: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hövede (ots) –

Am Freitag gegen 13 Uhr kam es auf der Kreisstraße 46 zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Als eine 34jährige Autofahrerin mit ihrem schwarzen Volvo aus Dörpling kommend Richtung Hövede fuhr, kam ihr im Gegenverkehr ein dunkler Kombi entgegen. Dieser sei auf dem Fahrstreifen der Geschädigten gefahren, so dass beide Außenspiegel während der Fahrt kollidierten. Obwohl die Geschädigte am rechten Fahrbahnrand wartete, bremste der Unfallgegner nur kurz ab und setzte seine Fahrt fort. Da hinter diesem Fahrzeug noch weitere Fahrzeuge gewesen seien sollen, hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Tellingstedt unter 04838-2049910 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Dithmarschen Tourismus legt seine Publikationen analog und digital neu auf

Bewerte den post (CIS-intern) – HEIDE. Ob Tipps für den Osterausflug oder den Sommerurl aub an der Westküste – Dithmarschen Tourismus legt seine Publikationen „Landcafés und Hofläden“ „Radfahren in Dithmarschen“ und das „Freizeitmagazin Frühjahr/Sommer 2022“ neu auf – analog und digital. Erstmals erscheinen die kostenlosen Broschüren im neuen Corporate Design […]