POL-IZ: 220615.6 Sankt Margarethen: Fund alter Munition bei Bauarbeiten an einer Brücke

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Sankt Margarethen (ots) –

Am Mittwochvormittag entdeckten Bauarbeiter bei den Erdarbeiten im Vierstieghufener Kanal alte Munitionsteile. Die Bauarbeiten wurden eingestellt und der Kampfmittelräumdienst angefordert. Durch eine Räumungsfirma wird das Gewässer und Umgebung noch gezielt untersucht, bevor die Baustelle wieder freigegeben werden kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kisdorf/ L 233 - 69-Jähriger verletzt sich bei Alleinunfall schwer - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag (16.06.2022) ist es um 11:26 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Segeberger Straße gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 69-jähriger aus dem Umland mit seinem Seat die Landesstraße 233 aus Richtung Kisdorf kommend in Richtung Kisdorferwohld. Aus bisher ungeklärter Ursache […]