POL-IZ: 211208.7 Glückstadt: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Glückstadt (ots) –

Am Dienstagabend hat eine Glückstädter Streife einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, weil dieser unter dem Einfluss von Rauschmitteln stehend unterwegs war. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Gegen 18.30 Uhr unterzogen Beamte in der Christian-IV.-Straße den Fahrer eines Fords einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei registrierten die Polizisten, dass ihr Gegenüber sehr nervös war und auffällige Pupillen besaß. Den vorangegangenen Drogenkonsum bestritt der 27-Jährige, ein Drogenschnelltest verlief allerdings positiv auf THC.

Die Einsatzkräfte ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Das nun fällige Bußgeld von 500 Euro bei einem Erstverstoß dürfte ein nicht gerades unerhebliches Loch in die Weihnachtskasse des Betroffenen reißen…

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruchdiebstahl in Mehrfamilienhaus

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (07.12.2021) ist es in der Straße “An der Pinnau” zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in eine Parterrewohnung eines Mehrfamilienhauses gekommen. In der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 19:00 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu der Wohnung, betraten die Wohnräume und entwendeten zwei […]