POL-IZ: 211008.3 Hohenlockstedt: Festnahme bei versuchtem Enkeltrick

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Hohenlockstedt (ots) –

 

Am Donnerstag ist es der Polizei gelungen, dank der tatkräftigen Mithilfe eines Ehepaares aus Hohenlockstedt, einen Mann festzunehmen, der die beiden Senioren mit dem Enkeltrick um ihr Vermögen bringen wollte. 

Zur Mittagszeit alarmierten die Geschädigten die Polizei, nachdem sie den Anruf eines angeblichen Rechtsanwaltes erhalten hatten. Der falsche Jurist erzählte, die Enkeltochter der angerufenen Rentner habe einen schweren Verkehrsunfall verursacht, säße aufgrund dessen nun in Haft und würde nur gegen die Hinterlegung einer Kaution von 48.000 Euro wieder auf freien Fuß kommen. Der 79-jährige Hausherr, dem die betrügerische Masche sehr wohl bekannt war, gab fälschlicherweise vor, er könne Schmuck und 12.000 Euro aufbringen und vereinbarte einen Übergabetermin. Passgenau erschien zu dem vereinbarten Zeitpunkt auch die Polizei. Als der Täter sich an der Tür der Hohenlockstedter befand, gaben sich die Beamten zu erkennen. Der Betrüger ergriff die Flucht, die Einsatzkräfte stellten ihn jedoch nach der Jagd durch einige Gärten. Bei ihm handelte es sich um einen 22-Jährigen, der aus Polen stammte. Aktuell noch befindet sich der Festgenommene in der Obhut der Polizei, seine Vernehmung ist noch nicht abgeschlossen. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Alleinunfall mit Motorrad - 32jähriger lebensgefährlich verletzt

Bad Segeberg (ots) – Bereits am Freitag (08.10.2021) ist es um 22:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Zeppelinstraße bekommen. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Motorrad die Zeppelinstraße in Richtung Flughaf en Hamburg. In einer Linkskurve verlor der Mann aus Hamburg die Kontrolle über seine Maschine […]