POL-IZ: 210525.1 Burg: Unfall im Rauschzustand

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Burg (ots) – Am Montagabend ist ein junger Mann in Burg von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, stand der Dithmarscher unter dem erheblichen Einfluss von Drogen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Gegen 20.20 Uhr war der Beschuldigte auf der Buchholzer Straße in Richtung Zentrum unterwegs. In Höhe der Hausnummer 8 kam er im dortigen Kurvenverlauf aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, überführ einen massiven Begrenzungspfosten und prallte schließlich gegen einen Baum. An dem Wagen des Verunfallten entstand erheblicher Sachschaden.
Im Zuge der Unfallaufnahme bemerkten die Einsatzkräfte, dass ihr Gegenüber auffällig durcheinander und kaum orientiert war. Der 23-Jährige hielt sich teils nur mit Unterstützung auf den Beinen, ein Atemalkoholtest bei ihm verlief negativ. Auf Nachfrage räumte der Autofahrer ein, Marihuana konsumiert zu haben. Ein darauf durch ihn absolvierter Drogenvortest verlief positiv auf THC und Amphetamine. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, beschlagnahmten den Führerschein des Beschuldigten und fertigen eine Strafanzeige. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen übergaben die Polizisten der 23-Jährigen in die Obhut seiner Mutter.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210525.2 Itzehoe: Giftköder ausgelegt

Itzehoe (ots) – Bereits in der vergangenen Woche haben Passanten in einer Itzehoer Kleingartenanlage einen mit einer Tablette präparierten Köder entdeckt – gedacht war das Objekt vermutlich für Hunde. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Person geben können, die das giftige Leckerchen ausgelegt hat.   Am […]