POL-SE: Wahlstedt – Zeugen nach Bränden gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am frühen Samstagmorgen, den 15.01.2021, ist es im Stadtgebiet von Wahlstedt zu vier Bränden von drei Altpapier- bzw. einem Altkleidercontainer gekommen.

Zwischen 05:35 und 06:24 Uhr wurden im Gildeweg, in der Neumünsterstraße und in der Waldstraße drei brennende Altpapiercontainer gemeldet.

Parallel kam es auch zum Brand eines Altkleidercontainers in der Segeberger Straße.

Die Brände konnten durch die Feuerwehr zügig gelöscht werden.

Die Beamten der Polizeistation Wahlstedt ermitteln wegen Sachbeschädigung und bitten um sachdienliche Hinweise zu möglichen Verursachern unter 04554 70510 oder Wahlstedt.PST@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220117.6 Meldorf: Drei Verletzte und zwei Totalschäden

Bewerte den post Meldorf (ots) – Am gestrigen Abend hat sich in Heide ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem drei Frauen Verletzungen erlitten, eine davon schwere. An den beiden Unfallwagen entstanden Totalschäden. Um 18.30 Uhr war eine 18-Jährige in Begleitung einer 14-Jährigen in einem Renault auf der Heider Straße aus Richtung […]