POL-SE: Norderstedt – Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Einbrüchen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Wochenende ist es in Norderstedt zu mehreren Einbrüchen gekommen, zu denen die Kriminalpolizei nach Zeugen sucht.

Zwischen dem späten Freitagnachmittag und Samstagmittag (21.08.2021) drangen Unbekannte in eine Kindertagestätte in der Albert-Schweitzer-Straße ein und entwendeten einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag.

Samstagabend zwischen 20:00 und 21:00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Friseurgeschäft im Herold-Center in der Europaallee. Bislang steht nicht fest, ob etwas gestohlen wurde.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Norderstedt bitten um sachdienliche Hinweise unter 040 528060.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210823.4 Itzehoe: Mann schlägt auf Polizisten ein

Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute ist es an einer Itzehoer Wohnanschrift zu einem Einsatz aufgrund von häuslicher Gewalt gekommen. Der Beschuldigte war derart in Rage, dass er auf einen Beamten einschlug. Nach dem Einsatz des Reizstoffsprühgerätes floh der Aggressor in sein Zuhause. Er muss nun mit mehreren […]