POL-SE: Norderstedt – Einbruch in Norderstedter Werkstätten

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Freitag und Montag (20.12.2021) ist es zum Einbruch in die Norderstedter Werkstätten in der Stormarnstraße in Norderstedt gekommen.

Zwischen Freitagmittag, 13:00 Uhr, und Montagmorgen, 05:30 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in das Gebäude ein und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag und eine Digitalkamera.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Norderstedt bitten unter 040 52806-0 um sachdienliche Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen im Bereich des Tatortes am Wochenende.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Aufruf des BZgA: Schützen Sie sich und Ihre Lieben vor COVID-19 - Kontakte einschränken und nur im kleinsten Kreis treffen

(CIS-intern)  – BZgA gibt Tipps für die Feiertage & #8211; Köln, 21. Dezember 2021. Ein weiteres durch die Corona-Pandemie geprägtes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Erneut werden die Feiertage maßgeblich durch das Pandemiegeschehen beeinflusst. Die aktuell sehr hohe Zahl der Corona-Infektionen steigert das Risiko, sich anzustecken. Tipps, wie Sie […]