POL-IZ: 221108.9 Büsum: Betrunken auf dem E-Scooter unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Büsum (ots) –

Am Freitagabend haben Zeugen in Büsum einen Betrunkenen gemeldet, der auf einem E-Scooter unterwegs war. Der junge Mann, der aus seiner Sicht durchaus noch fahrtüchtig war, musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Gegen 20.20 Uhr suchte der Beschuldigte mit seinem Elektroroller die DLRG im Neuen Weg auf. Die dort Anwesenden begrüßte er mit verwaschener Sprache, so dass diese die Polizei informierten. Ein bei dem Beschuldigten schließlich durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, die ein Arzt dem 21-Jährigen auf dem Heider Polizeirevier entnahm. Der Dithmarscher, der sich durchweg einsichtig zeigte, wird sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221108.8 Albersdorf: Einbruch in Bestattungsunternehmen

Bewerte den post Albersdorf (ots) – In der Zeit zwischen Freitag um 18:45 Uhr bis Montag um 7:50 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Bestattungsunternehmen in der Oesterstraße.Vom Dach der Werkstatt aus wurde eine Scheibe im Obergeschoss eingeschlagen und die Firmenräumlichkeiten durchsucht. Dort öffneten die Täter einen verschlossenen […]