POL-SE: Ellerhoop – Feuer in einem Spänebunker – Polizei geht von einem technischen Defekt aus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Dienstag (04.01.2022) ist es gegen 08:26 Uhr im Baumschulenweg zu einem Brand in einem Spänebunker gekommen.

Näheres zum Brandgeschehen ist der Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg vom 04.01.2022 unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/5113637

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen übernommen.
Der Brandort wurde beschlagnahmt. Aktuell wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Nach vorsichtiger Einschätzung dürfte der Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Brande-Hörnerkirchen - Versuchter Einbruchdiebstahl in Schule - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (04.01.2022) ist es im Schulweg zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in eine Schule gekommen. Um 07:15 Uhr bemerkte der Hausmeister den Einbruch in das Schulgebäude. Unbekannte Personen verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude, öffneten im Inneren gewaltsam die Türen zu verschiedenen […]