POL-SE: Brande-Hörnerkirchen – Versuchter Einbruchdiebstahl in Schule – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Dienstag (04.01.2022) ist es im Schulweg zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in eine Schule gekommen.

Um 07:15 Uhr bemerkte der Hausmeister den Einbruch in das Schulgebäude.

Unbekannte Personen verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude, öffneten im Inneren gewaltsam die Türen zu verschiedenen Räumen und durchsuchten diese.

Die Tat dürfte sich zwischen Montag, 03.01.2022, 15:10 Uhr und Dienstag, 04.01.2022, 07:15 Uhr ereignet haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Zur Höhe des Schadens am Gebäude können noch keine konkreten Angaben getätigt werden.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun: Wer hat verdächtige Personen in der Nähe des Tatortes gesehen oder sogar die Tat beobachtet?

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04121 – 803 – 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Polizei stellt Fahrrad sicher und sucht jetzt deren Eigentümer (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag (02.01.2022) haben Beamte der Polizeistation Henstedt-Ulzburg ein Fahrrad sichergestellt. Um 01:26 Uhr stellten die Beamten ein schwarz, silbernes Fahrrad der Marke Falter während eines polizeilichen Einsatzes in der Hamburger Straße sicher. Nach derzeitigem Sachstand gehen die Ermittler davon aus, dass es […]