POL-SE: Bad Segeberg – Fahrrad sichergestellt – Polizei sucht Eigentümer (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Bereits am Sonntag (06.06.2021) haben Beamte des Polizeireviers Bad Segeberg ein Damenfahrrad sichergestellt.

Um 23:25 Uhr wurde ein 16jähriger Bad Bramstedter in der Hamburger Straße mit einem Fahrrad angetroffen und kontrolliert.

Zur Herkunft des Rades machte der Bad Bramstedter widersprüchliche Angaben.

Nach derzeitigem Sachstand gehen die Ermittler davon aus, dass es sich bei dem Fahrrad um Stehlgut handelt.

Hierbei handelt es sich um ein Damenfahrrad, Marke Conquest, in der Farbe hellgrün.

Das Polizeirevier Bad Segeberg bittet um Mithilfe bei der Zuordnung dieses Rades: Wer vermisst dieses Damenfahrrad? Wer kennt den Eigentümer?

Hinweise bitte an das Polizeirevier Bad Segeberg unter der Rufnummer 04551 – 884 -0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Brennender Wohncontainer in der Flüchtlingsunterkunft - Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (09.06.2021) wurden Beamte des Polizeireviers Bad Segeberg in die Segeberger Straße zu einem Feuer in einem Wohncontainer gerufen. Zeugen meldeten um 21:58 Uhr einen brennenden Pappkarton in einem unbewohnten Wohncontainer auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkunft. Bewohner der Unterkunft bemerkten das Feuer rechtzeitig und löschten […]