POL-SE: Bad Bramstedt – Einbruch in der Holsatenallee

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Dienstagvormittag, den 14.06.2022, ist es in der Holsatenallee in Bad Bramstedt zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen 09:00 und 09:10 Uhr in das Wohnhaus in der Nähe des Kindergartens ein und durchsuchten die Räume.

Ob und was entwendet wurde, ist noch unklar.

Beamte der Polizeistation Bad Bramstedt nahmen eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220614.5 Itzehoe: Taschendieb macht reiche Beute

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Dienstagvormittag hat ein Dieb die Kundin eines Supermarktes in Itzehoe bestohlen und mehrere hundert Euro erbeutet. Hinweise auf den Täter gibt es bisher nicht, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Um 11.30 Uhr hielt sich die Geschädigte bei Kaufland in der Rudolf-Diesel-Straße auf. […]