POL-IZ: 221117.2 Itzehoe: Vermehrt Sachbeschädigungen im Wellenkamp-Polizei prüft Zusammenhang

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Nachdem es bereits zu beschädigten Fensterscheiben an der Waldorfschule und an der Grundschule Wellenkamp gekommen ist, verzeichnete die Polizei im gleichen Zeitraum auch Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen. Unbekannte Täter rissen Scheibenwischer ab und traten Seitenspiegel kaputt. So gingen in der Zeit vom 2. bis zum 15.11.22 insgesamt acht Anzeigen bei der Polizeistation Wellenkamp ein. An einigen Tatorten wurden zwei Jugendliche durch Zeugen gesehen. Ob ein Zusammenhang zwischen den Beschädigungen besteht, ist derzeit Teil polizeilicher Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 04821-6020 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

„JugendMachtKunst“-Ausstellung im Heider Kreishaus

Bewerte den post (CIS-intern) –  HEIDE. Die Ausstellung zum Kreativwettbewerb „Biennale Dithmarschen – JugendMachtKunst“ wurde am 16. November 2022 im Kreishaus in Heide eröffnet. Außerdem wurden die Preise verliehen. Am Wettbewerb teilgenommen haben junge Kreative im Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Sie beschäftigten sich mit dem Thema „Freiheit, Gleichheit, […]