POL-SE: Nützen – Diebstahl von Werkzeugen aus mehreren Baucontainern – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Im Gewerbegebiet der Gemeinde Nützen in der Straße “Kirchenweg” ist es in der Nacht zum 24.02.2021, bis 06.40 Uhr, zu Aufbrüchen von mehreren Baucontainern gekommen. Unbekannte Täter erbeuteten darin gelagerte Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro.

Auf dem Areal errichten derzeit verschiedene Handwerksunternehmen große Gewerbehallen. Diebe verschafften sich gewaltsam Zugang zu mehreren Containern und entwendeten eine große Anzahl von Akku-Maschinen, entfernten sich danach vermutlich mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Der Angestellte einer Baufirma bemerkte die Tat am Morgen des 24.02.2021, gegen 06.40 Uhr.

Die Polizei fragt nun, wer in den Nachtstunden zum Mittwoch verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter der Telefonnummer 04551 / 884-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schwissel - Einfamilienhaus brennt komplett aus

Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstagabend (25.02.2021) kam es um 21:05 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses. Verletzt wurde zum Glück niemand. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Schwissel stand der Dachstuhl bereits vollständig in Flammen. Gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Bebensee, Mözen, Kükels, Högersdorf, Leezen […]