POL-IZ: 221027.2 Heide: IPhone aus Bekleidungsgeschäft entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Am Mittwoch um 17:30 Uhr bediente eine 28jährige Verkäuferin eine Kundin in einem Bekleidungsgeschäft in der Friedrichstraße. Die Kundin fragte nach einer Übersetzung ins Spanische. Die Verkäuferin holte daraufhin ihr privates Iphone hervor und platzierte es auf dem Verkaufstresen. Die Kundin begann nun ein Gespräch über Kleidungsgrößen, lenkte die Verkäuferin ab und entfernte sich zügig mit dem Iphone aus dem Geschäft. Es handelte sich um eine circa 30jährige Frau mit kräftiger Statur und schwarzen, zum Zopf gebundenen Haaren. Zum Zeitpunkt der Tat trug sie einen grauen Cardigan.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Quickborn - Polizei sucht Zeugen nach einem Wohnungseinbruchdiebstahl in Einfamilienhaus

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (26.10.2022) ist es in der Marienhöhe in Quickborn zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. In der Zeit zwischen 08:45 Uhr und 12:12 Uhr betraten Unbekannte gewaltsam die Räumlichkeiten eines Einfamilienhauses und entwendeten nach ersten Informationen eine Armbanduhr. Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die […]