POL-IZ: 220909.2 Bekmünde: Autofahrt endet im Straßengraben

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bekmünde (ots) –

Am Donnerstag um 21:10 Uhr befuhr ein 54jähriger Wilsteraner mit seinem Porsche die Hauptstraße aus Itzehoe kommend Richtung Wilster. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im angrenzenden Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich hierbei leicht, an dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Geschwindigkeitsmessanlage beschädigt - Zeuge gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Bereits am Montag, den 29.08.2022, ist es im Hainholzer Damm in Elmshorn in Höhe der Gemeinschaftsschule zur Sachbeschädigung an einer Geschwindigkeitsmessanlage durch einen bislang unbekannten Jugendlichen gekommen, zu der die Kriminalpolizei nach einem Zeugen sucht. Zwischen 12:40 und 13:10 Uhr stellte der eingesetzte […]