POL-IZ: 211119.4 Brunsbüttel, Glückstadt: Weitere Geldbörsendiebstähle-Polizei rät zu erhöhter Aufmerksamkeit

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Brunsbüttel, Glückstadt (ots) –

Am Donnerstagvormittag kam es im Bereich Glückstadt und Brunsbüttel zu weiteren Geldbörsendiebstählen. In beiden Fällen wurden Kundinnen beim Supermarkteinkauf bestohlen. Neben einem zweistelligen und einem dreistelligen Bargeldbetrag entwendeten unbekannte Täter Ausweispapiere und Geldkarten. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, besonders aufmerksam bei der Verwahrung der Geldbörse zu sein. Oftmals werden Taschen und Einkaufsbeutel geplündert, die in den Einkaufswagen gestellt werden. Die räumliche Distanz macht es Taschendieben leicht, an die Wertsachen zu gelangen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld (Kreis Pinneberg) - Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Raub

Bad Segeberg (ots) – Donnerstagnachmittag (18.11.2021) ist es auf einem Fuß-/ Sandweg im Kiebitzweg in Schenefeld zu einem Raub zum Nachteil eines 15-jährigen Jugendlichen gekommen. Der Schenefelder befand sich mit seinem Mountainbike fahrend auf einem Sandweg entlang eines Parkhauses in Richtung Düpenau-Wanderweg. Um ca. 15:00 Uhr trat eine männliche Person […]