POL-IZ: 220823.4 Heide: Neue Betrugsmasche, bisher kein Schaden!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Bei der Heider Kripo hat sich ein Anzeigender gemeldet, der per E-Mail ein Schreiben, angeblich von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, der BaFin, erhalten hatte. Glücklicherweise war der Betroffene nicht auf den Inhalt des Schreibens eingegangen, sondern informierte die Polizei.

Im Kreis Dithmarschen war dies der erste bekanntgewordene Fall, in dem Betrüger den Namen der BaFin missbrauchten. Ziel war es, sich in das Vertrauen des Opfers einzuschleichen und unrechtmäßige Forderungen zu stellen.

Die Polizei bittet Bürgerinnen und Bürger daher, stets misstrauisch zu sein, wenn ein BaFin-Mitarbeiter sie kontaktiert. Denn die BaFin selbst wendet sich im Normalfall nicht direkt an Personen, um zu Zahlungen aufzufordern oder Kontodaten zu erfragen.

Im vorliegenden Fall hat das Schreiben an sich die Betrüger bereits entlarvt, denn es enthielt zahlreiche Rechtschreib- und Grammatikfehler. Ein derart fehlerbehaftetes Schriftstück wird kaum von offizieller Stelle kommen.

Sollten Sie ebenfalls betrügerische Schreiben oder E-Mails erhalten haben, wenden sie sich an die Heider Polizei unter der Telefonnummer 0481 / 940 oder an die örtlich für Sie zuständige Dienststelle.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Jagdmethoden aus uralten Zeiten im Wildpark Eekholt

Bewerte den post (CIS-intern) – Mit den Rothirschen in die Steinzeit! Jagdmethoden aus uralten Zeiten im Wildpark Eekholt Sonntag, 28. August 2022, ab 11:00 Uhr Heute werden die Wildparkbesucher in eine vergangene, doch immer noch lebendige Zeit versetzt – in die Steinzeit. Die Steinzeit ist die früheste Epoche der Menschheitsgeschichte. […]