POL-IZ: 220621.2 Heide: Jugendlicher im Streit mit Messer bedroht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Am Montag um 15:20 Uhr meldete ein Anwohner in der großen Westerstraße eine Bedrohung innerhalb einer Gruppe Jugendlicher. Zuvor soll eine unbekannte jugendliche Person mit einer Wasserpistole hantiert und einige Anwesende gezielt mit Wasser bespritzt haben. Als Reaktion zog ein Gruppenmitglied ein Messer und hielt es in bedrohlicher Weise vor den Jugendlichen. Polizeibeamte konnten kurz darauf einen 19jährigen Heider feststellen. Dieser hatte das Messer in einem Abfalleimer entsorgt. Polizeibeamte sicherten dieses. Den Heider erwartet nunmehr ein Verfahren wegen Bedrohung und Führen eines Messers ohne Berechtigung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220621.3 Heide: Verkehrsunfall nach Vorfahrtverstoß

Bewerte den post Heide (ots) – Am Montag um 16:15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall, als ein 28jähriger BMW-Fahrer vom Süderdamm nach links in den Fritz-Thiedemann-Ring einbiegen wollte. Hierbei fuhr dieser eine 59jährige Autofahrerin mit ihrem Skoda an, die vorfahrtberechtigt war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. […]