POL-IZ: 220621.1 Itzehoe: Taschendiebstahl aktuell

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Montag um 10 Uhr erledigte ein 80jähriger Itzehoer seine Einkäufe bei einem Supermarkt am Rotenbrook. An der Kasse bemerkte dieser, dass sich seine Geldbörse nicht mehr in der Westentasche befand. Neben persönlichen Ausweispapieren und einer EC-Karte fehlt nunmehr ein niedriger, dreistelliger Bargeldbetrag. Seit Jahresbeginn registriert die Polizei insgesamt 101 Taschendiebstähle. Schwerpunkt der Taten liegt bei Supermärkten im Itzehoer Stadtgebiet. Die Polizei bittet weiterhin, bei Einkäufen aufmerksam zu bleiben und Wertsachen möglichst sicher zu transportieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Westerhorn - Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisstem (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Seit Montagabend, den 20.06.2022, wird der 68-jährige Reinhard W. aus Westerhorn vermisst. Der Vermisste wurde gegen 18:15 Uhr letztmalig in der Dorfstraße gesehen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Herr W. ist orientierungslos und bedarf der medizinischen Hilfe. Suchmaßnahmen der Polizei in der Nacht […]