POL-IZ: 220531.5 Heide: Einbruch in Imbissbude

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Am vergangenen Wochenende haben Einbrecher eine Wurstbude in der Heider Innenstadt heimgesucht. Sie entwendeten Küchengerät, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Samstag, 19.30 Uhr, bis zum Montagmorgen begaben sich Unbekannte zu einer Imbissbude in der Schanzenstraße. Sie drangen in das Objekt ein und stahlen aus dem Inneren unter anderem einen Wurstzerkleinerer im Wert von 150 Euro.

Hinweise auf die Täter nimmt die Heider Kripo unter der Telefonnummer 0481 / 940 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
keine durchgehende Erreichbarkeit außerhalb der Geschäftszeiten

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Pfingsten im Wildpark Eekholt: Fleißige Bienen – der erste Honig ist da!

Bewerte den post (CIS-intern) –   An diesem Wochenende stehen die fleißigen Honigbienen im Mittelpunkt, die im neu umgestalteten Bienenhaus des Wildparks zu erleben sind. Die Besucher erhalten Einblick in die Lebensweise der Bienen, die in dieser Jahreszeit unermüdlich den Blütennektar sammeln. Fotos: Wildpark Eekholt Vor allem im Obst- und […]