POL-IZ: 220421.2: Itzehoe/Hohenaspe: Kontrollen verlaufen positiv auf Drogen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe/Hohenaspe (ots) –

Am Donnerstag verliefen zwei Kontrollen positiv auf Drogen im Straßenverkehr. Um 10:10 Uhr stoppten Polizeibeamte einen 36jährigen Itzehoer mit seinem Fahrzeug am Forellenbach in Itzehoe. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC.
Gegen 22:53 Uhr wurde ein 28jähriger Itzehoer Autofahrer in der Brunnenstraße in Hohenaspe angehalten. Hier verlief ein Drogenvortest positiv auf Opiate.
In beiden Fällen wurden Blutproben angeordnet und ein Bericht an die Führerscheinstelle gefertigt. Es folgt für beide Autofahrer ein Verfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter berauschenden Mitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220421.3 Itzehoe: Nachbarin entdeckt Einbruch

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Eine aufmerksame Nachbarin entdeckte am Donnerstag um 12.30 Uhr, dass der Schließzylinder von der Eingangstür bei einem Einfamilienhaus in der Straße Am Paradies beschädigt war. Unbekannte Täter drangen in das Gebäude ein und durchwühlten im Innenbereich Schubladen und Schränke. Die Bewohner waren zu diesem […]