POL-IZ: 220316.1 Süderheistedt: Sinnlose Zerstörung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Süderheistedt (ots) –

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in Süderheistedt auf einem Privatgrundstück zwei Anhänger beschädigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Freitag, 21.00 Uhr, bis Samstag, 05.00 Uhr, suchten nicht bekannte Personen ein Firmengelände in der Lindener Straße auf. Dort begaben sie sich zu zwei abgestellten LKW-Anhängern und zerschnitten die Verdeck-Planen. Der Anzeigende schätzte den durch die Beschädigung entstandenen Schaden auf etwa 3.000 Euro.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt nicht. Zeugen sollten sich daher an die Polizei in Hennstedt unter der Telefonnummer 04836 / 2559920 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Raa-Besenbek - Bauabfälle im Altendeich abgelagert (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der vergangenen Woche ist es in der Straße Altendeich in Raa-Besenbek zu einer Abfallablagerung neben dem dortigen Spurplattenweg gekommen. Eine Anwohnerin meldete die illegale Müllablagerung am Samstag, den 12.03.2022, und informierte das Polizeirevier Elmshorn. Die Beamten stellten unter anderem Dämmwolle, Elektrokabel, Heizungsrohre, […]