POL-IZ: 211116.4 Delve: Zwei Briefkästen gesprengt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Delve (ots) –

Am Sonntagabend wurde eine 40jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses im Österkamp durch einen lauten Knall aufgeschreckt. In der Dunkelheit konnte sie die Ursache hierfür vorerst nicht ausmachen. Am nächsten Tag entdeckte sie nunmehr, dass der Briefkasten gesprengt wurde und völlig zerstört im Vorgarten lag. Vermutlich wurden Böller gezündet. Auch in der Straße Am Sportplatz wurde ein Briefkasten gesprengt. Zeugen, die am Sonntag gegen 22.45 Uhr sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Hennstedt (04836-2559920) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Quickborn, Lornsenstraße - Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Reihenhaus

Bad Segeberg (ots) – Am Abend des 15. November meldete der Bewohner eines Reihenhauses in der Quickborner Lornsenstraße der Polizei, dass es dort zu einem Einbruch gekommen ist. Er selbst hatte dies nach seiner Rückkehr von der Arbeit festgestellt. Beamte der Polizei Quickborn suchten den Tatort auf, fertigten eine Anzeige […]