POL-IZ: 200131.5 Heide: Einbruch in Imbiss-Wagen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen Imbisswagen auf
dem Parkplatz eines Baumarktes in Heide aufgebrochen. Ob die Täter Beute
machten, ist aktuell noch unklar. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am Donnerstagmorgen bemerkte ein Verantwortlicher, dass Unbekannte einen
Imbiss-Anhänger auf dem toom-Parkplatz in der Schanzenstraße vermutlich mit
einem Brecheisen bearbeitet hatten und in das Objekt eingestiegen waren. Ob aus
dem Inneren etwas fehlte, war zunächst nicht feststellbar.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die verdächtige
Beobachtungen gemacht haben, sollten sich daher bei der Polizei in Heide unter
der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4507857
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kleinkind

Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag, den 30. Januar 2020, ist in Norderstedt ein Kleinkind bei einem Zusammenstoß mit einem PKW schwer verletzt worden. Gegen 15:30 Uhr hielt sich ein zweijähriger Junge aus Hamburg mit seinem Vater zu Fuß in der Straße Bornbarch auf. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gehtdie […]