POL-IZ: 210625.2 Krempe: Einbruch in ein Gebäude der Stadt Krempe

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Krempe (ots) – Zu Wochenbeginn ist es in Krempe zu einem Einbruch in das Haus der Krempermarsch gekommen. Die Täter richteten einige Schäden an und erbeuteten etwas Bargeld, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Zeit von Montag, 20.15 Uhr, bis Dienstag, 07.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte auf unklarem Wege Zutritt zu dem Gebäude in der Stiftstraße. Sie brachen Türen auf, durchsuchten einige Räume und Behältnisse und erlangten schließlich einen geringen Bargeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden dürfte sich auf etwa 2.000 Euro belaufen.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollten sich mit der Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bokholt-Hanredder/Ellerhoop - Verkehrskontrolle der Polizei Barmstedt

Bad Segeberg (ots) – Beamte der Polizeistation Barmstedt haben gestern Abend bzw. in der vergangenen Nacht Verkehrskontrollen in Bokholt-Hanredder und Ellerhoop durchgeführt und in diesem Zusammenhang eine Trunkenheitsfahrt beendet. Zwischen 18 und 21:30 Uhr kontrollierten die Polizisten in der Hauptstraße in Bokholt-Hanredder, anschließend in der Barmstedter Straße in Ellerhoop bis […]