POL-IZ: 210706.2 Itzehoe: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am 05.07.2021, gegen 16.10 Uhr, kam es in der Schauenburgerstraße in Itzehoe zu einem Verkehrsunfall. Eine Radfahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen.

Eine 62-jährige Radfahrerin aus Itzehoe befuhr mit ihrem E-Bike die Schauenburger Straße in Richtung Graf-Egbert-Ring und zwar hinter einem PKW. Der vorausfahrende PKW musste, um den Vorrang eines entgegenkommenden Verkehrs zu beachten, verkehrsbedingt abbremsen. Da die Itzehoerin vermutlich keinen ausreichenden Abstand zum vorausfahrenden PKW einhielt, musste sie stark abbremsen, um eine Kollision mit dem PKW zu vermeiden. Aufgrund der Fahrbahnnässe verlor sie die Kontrolle über ihr E-Bike und stürzte – Zu einer Kollision mit dem Vorausfahrenden kam es nicht.

Die 62-Jährige kam vorsorglich in ein Krankenhaus.
Der Schaden an ihrem Fahrrad wird auf rund 50 Euro beziffert.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2143
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210706.3 Büsum: Feuer auf Gelände eines Land- und Futtermittelhandels

Büsum (ots) – Am heutigen Dienstagmorgen ist es zu einem Brand auf dem Gelände eines Land – und Futtermittelhandels in Büsum gekommen. Personen kamen dabei nicht zu schaden. Gegen 04.35 Uhr stellten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Büsum das Feuer auf dem Betriebsgelände in der Straße Helgolandkai fest, da sie […]