POL-IZ: 210901.3 Itzehoe: Taschendiebstahl während des Einkaufs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Dienstagmittag hat ein Dieb in der Itzehoer Innenstadt einer Seniorin das Portemonnaie entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Nach dem Besuch eines Bäckers in der Feldschmiede suchte eine Seniorin um 12.10 Uhr den TEDI-Markt in derselben Straße auf. Ihre Geldbörse trug die 75-Jähige währenddessen in ihrer Umhängetasche am Körper. Als die Frau ihren Einkauf an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie, dass ihr Portemonnaie mit 75 Euro und sonstigem Inhalt verschwunden war. Eine verdächtige Person, die für den Diebstahl hätte in Frage kommen können, hatte die Geschädigte nicht bemerkt, weder auf dem Weg vom Bäcker zu dem Geschäft, noch in dem Laden.

Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können, sollten sich mit der Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Polizei sucht Zeugen nach Raub

Bad Segeberg (ots) – Bereits am Sonntagabend (22.08.2021) ist es im Waldstück Fahlt in Pinneberg zu einem Raubversuch zum Nachteil eines 79-jährigen Pinnebergers gekommen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen ging der Geschädigte gegen 22:00 Uhr im Fahlt aus Richtung der Bahnhofstraße, Fahlteingang Lutherkirche kommend in Richtung des Wendehammers am […]