POL-IZ: 210803.5 Wewelsfleth: Carport gerät in Brand

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wewelsfleth (ots) – In der Nacht zu heute ist in Wewelsfleth ein Carport in Brand geraten. Ein technischer Defekt dürfte nach bisherigen Erkenntnissen ursächlich für das Feuer gewesen sein.

Kurz vor Mitternacht ging bei der Polizei und bei der Feuerwehr die Meldung über einen brennenden Carport an einem Haus in der Straße Humsterdorf ein. Die Flammen zerstörten einige Holzlatten und den vorderen Bereich des Dachstuhls, einen in dem Unterstand geparkten Wagen brachte die eingesetzte Feuerwehr in Sicherheit.

Der entstandene Schaden dürfte sich auf etwa 5.000 Euro belaufen, die Ermittlungen übernimmt die Itzehoer Kripo.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Trickdiebstahl durch falsche Handwerker - Polizei warnt insbesondere ältere Menschen vor dieser Masche

Bad Segeberg (ots) – Montagmittag (02.08.2021) ist es in der Straße Voßhagen in Wedel zu einem Diebstahl durch einen falschen Handwerker zum Nachteil einer 81-jährigen Anwohnerin gekommen. Gegen 13:30 Uhr klingelte ein Unbekannter an der Tür der Wedelerin. Er müsse das Haus betreten, um das Wasser abzustellen, da es in […]